ÜBER MICH

Vita

VITA

Aufgewachsen im evangelischen Pfarrhaus im Harz (Lerbach bei Osterode)

Studium (evang. Theologie, Sozialkunde) in Hamburg und Tübingen, 2. Staatsexamen für Lehramt am Gymnasium in Hamburg (1975)

Studienrätin für ev. Religion und Sozialwissenschaften in Trier von 1975-1995

1995-2015 Studienrätin im Kirchendienst am Gymnasium Maria Stern, Augsburg

Verheiratet seit 1975, 2 Töchter

Seit 2016 wohnhaft in Trier und Berlin

Über mich als Künstlerin

ÜBER MICH ALS KÜNSTLERIN

Neben meinem Beruf als Lehrerin beschäftigte ich mich früh mit Kunst, zunächst als Ausgleich für die Aufregungen in einer Familie, dann als Ausgleich zu den Ansprüchen der Schule.

Malen war für mich Therapie, eine bewusste Gegentätigkeit zum Unterrichten.

Als Malerin und Keramikerin arbeitete ich zunächst vorwiegend mit Ton (Skulpturen, Masken, Porträt-Köpfe, abstrakte Figuren und Kacheln) unter der Anleitung von Guido Bidinger (Trier) und Annette Allendorf-Weber (Kaiserslautern und Augsburg).

Anregungen und Anleitungen zur Malerei verdanke ich Guido Bildinger sowie den Lehrern der Europäischen Akademie für Bildende Künste (Trier) und später in Augsburg Emil Waldmann (Aindling), Georg Kleber (Rehling), Gertraud Schön (Diedorf) und vor allem Christa Mayr (Mering), in deren Atelier ich zwanzig Jahre lang gearbeitet habe.

Seit 1993 stelle ich regelmäßig aus, möglichst dann, wenn ein Thema abgeschlossen ist und ich mich auf das nächste einlassen will.

Nach dem Ende meiner Berufstätigkeit und mit unserem Umzug habe ich in Trier die Weinlandschaften von Mosel, Saar und Ruwer als aufregende Farbflächen neu entdeckt und damit wieder Anregung für das Malen auch nach der Schultätigkeit bekommen.

Ausstellungen

AUSSTELLUNGEN

Jährliche kleinere Ausstellungen seit 1993 in und um Trier und Augsburg, ab 2000 größere Ausstellungen.

1993 Gesichter und Gestalten in Ton, Gusterath/Trier, Heimathaus

1995 Aquarelle und Keramik, Trier (Gemeinschaftsausstellung)

1997 Lichtblumen I (Aquarelle), Augsburg, Sparda-Bank

1997 Lichtblumen II (Aquarelle), Kempten, Sparda-Bank

1997 Skulpturen in Ton, Augsburg, Atelier R. Hollenberger (Gemeinschaftsausstellung)

1998 Unterwegs (Aquarelle), Gusterath/Trier, Heimathaus

1998 Menschen und Landschaften (Aquarell und Acryl), Augsburg, Praxis Dr. E. Krauße

1999 Gesichter und Gestalten (Aquarelle), Augsburg, Ev. Gemeindehaus Westheim

1999 Zwischen Lech und Allgäu (Aquarelle), Hindelang, Kurhaus

2000 Hahn auf der Flucht (Acryl), Schieder/Detmold, Praxis Dr. Fischer

2000 Lichtblicke (abstrakt, Gesichter, Acryl), Augsburg, Traumraum: W. Lackerschmidt

2001 Ruhe und Tanz (Akte, Acryl), Augsburg, Galeria-Ristorante Pane e Vino

2001 Spannungen (Akte, Acryl), Burgau, Galeria-Ristorante Intermezzo

2002 Leicht und schwer (abstrakt, Acryl), Augsburg, Galeria-Ristorante Pane e Vino

2002 Körper und Formen (Acryl), Rosenheim, FOS

2004 Maskenball (Acryl und Aquarell), Augsburg, Galeria-Ristorante Pane e Vino

2005 Aus der Luft gegriffen, Stimmungen in Farbe (Farben im Jahresrhythmus, Acryl), Augsburg, Augustana-Forum

2007 Draußen, drinnen, mittendrin (Spanien, Griechenland, abstrakte Landschaften, Gouache), Augsburg, Universitätsbibliothek

2008 Blüten (Gouache), Augsburg, Ev. Dreifaltigkeitskirche

2009 Blüten zwei (Gouache und Aquarell), Augsburg, Diako, das Restaurant

2009 Als ich an Andalusien dachte (Stierkampf, maurische Gebäude, Gouache), Siegertshofen, alter Pfarrhof

2011 Bewegung in Farbe (Gouache), Augsburg, Stadtteilbücherei Göggingen

2013 Akte (Acryl),  Fischach, Staudenlandhalle (Gemeinschaftsausstellung)

2014 Berlin-Istanbul (Gouache, Aquarell), Augsburg, Deutsche Rentenversicherung

2015 Die andere Hälfte: Die Kunst neben meinem Beruf (Gouache u.a.), Augsburg, Schulen Maria-Stern

2015 Figuren in Keramik, Fischach, Staudenlandhalle (Gemeinschaftsausstellung)

Menü